Zum Inhalt springen
Vulkanäpfel am Baum

Vulkanäpfel aus Burgbrohl

Die Plantage von Theo Esser auf dem Kahlenberg.

Der Vulkanapfel vom Kahlenbergerhof

Im schönen Brohltal wächst er: der Vulkan-Apfel.
Knackig, lecker und gesund.

Leider gibt es noch kein Geschmacks-Internet, sonst könnten Sie jetzt schon probieren…Stattdessen haben wir ein paar eindrucksvolle Bilder von unseren Äpfeln und der Landschaft, in der sie wachsen, gesammelt.


Geschmack bekommen? Besuchen Sie uns doch einfach mal.

Einen Apfel zum Probieren halten wir immer für Sie bereit.

Leckere Äpfel. Gewachsen auf vulkanischem Boden.

Vulkanäpfel. Knackig, lecker, gesund.

Lecker & Gesund

Eigentlich ist es so einfach, sein Immunsystem und seinen Körper mit genug Vitaminen und Mineralstoffen zu Versorgen. „An Appel a day keeps the Doctor away!“ so sagen die Engländer. Wir sagen, wenn man regelmäßig einfach mal einen Apfel ist, tut das schon eine ganze Menge für das Wohlbefinden. Und „gesund sein“ ist ein essbarer Trend unserer heutigen Zeit.

Anbau im Einklang
mit der Natur

Auf dem Kahlenbergerhof finden Apfel-Freunde ausgewählte Apfel-Sorten. Alle sind durch die Bank aus kontrolliert ökologischem Anbau. Das bedeutet konkret, dass unsere Erzeugnisse zwar zur Schädlingsbekämpfung gespritzt werden, aber dies in einem solchen Mindestmaß erfolgt, dass nicht das Erzeugnis, wie zum Beispiel die leckeren Äpfel, in Mitleidenschaft gezogen wird. Natürlich düngen wir auch, tuen dies aber in Einklang und Rücksichtnahme auf die bestehenden Böden und deren Mineral- und Nährstoffgehalt. Das bedeutet natürlich auch nicht, „bio-logisch“ nach Öko-Verordnung. Logisch?

Der Apfel als Naturprodukt

Um das von Jahr zu Jahr aufs Neue hinzubekommen, bedarf es natürlich eine Menge Erfahrung in der traditionellen Landwirtschaft, einen guten Standort, unseren Kahlenberg-Vulkan, ein Gespür für die Natur, sprichwörtlich meisterhaftes Fachwissen über Obstbau und – last but not least – den Mut, Neues auszuprobieren!

Aber nicht nur unsere Äpfel sind gesund. Ebenfalls produzieren wir das immer beliebter werdende

Raps- und Distel-Öl vom Kahlenbergerhof

Kaltgepresst und reich an ungesättigten Fettsäuren, füllen wir nur die Erstpressung ab. Dies macht unser Öl beliebt. Passt perfekt zu Salaten. Im Gegensatz zu manch anderem Öl, haben unsere Öle eine solch geschmacklich große Note, dass selbst der „einfache“ gemischte Salat zum Festessen wird.

Distelöl aus der Färber-Distel.
Nur vor Ort auf dem Hof erhältlich!

Im Verkauf

  • Äpfel,
  • Kartoffeln,
  • Eier*,
  • Pfirsiche,
  • Zwetschen sowie
  • kaltgepresstes Rapsöl

…natürlich aus eigenem Anbau.

*Die Eier bauen wir nicht selbst an;
die legen unsere Hühner. 😉

Öffnungszeiten

Wir bitten zu beachten, dass diverse Produkte zur jeweiligen Erntezeit nur kurzfristig verfügbar sind. Gerne können wir entsprechende Mengen für Sie vorreservieren. Anruf genügt.

Bitte beachten Sie, dass nur die Öffnungszeiten auf dieser Webseite maßgeblich sind.

WochentagUhrzeit
Montag10.00 – 12.00 h
16.00 – 18.00 h
Dienstaggeschlossen
Mittwochgeschlossen
DonnerstagRuhetag
Freitag9.00 – 12.30 h
14.00 – 18.00 h
Samstag9.00 – 14.00
durchgehend
Sonntaggeschlossen
Öffnungszeiten des Kahlenbergerhof

Heimat der Vulkanäpfel

Die Plantage auf dem Kahlenberg in Burgrohl